Im Rahmen unserer teils jahrzehntelangen Tätigkeit als Rechtsanwälte (u.a. in internationalen Großkanzleien wie Hengeler Mueller, Freshfields Bruckhaus Deringer, Cleary Gottlieb Steen & Hamilton und Taylor Wessing) haben wir häufig erlebt, dass Verfolgen und Durchsetzen eigener Interessen maßgeblich von zwei Faktoren abhängen: Zugang zu exzellenten Anwälten und bedeutenden finanziellen Ressourcen - einem Privileg, das nur wenigen vorbehalten zu sein schien.

BEDÜRFNISORIENTIERT - wie SPOTIFY...

Folglich ist es wenig überraschend, dass die Mehrheit aller Verbraucher in unabhängigen Studien angegeben hat, aus Furcht vor unkalkulierbaren Kosten und einem nicht zuletzt daraus resultierenden Vorbehalt gegenüber Rechtsanwälten auf eigene Ansprüche lieber verzichten zu wollen, als rechtlichen Beistand in Anspruch zu nehmen.

Um diesem Missstand entgegenzuwirken haben wir - drei Rechtsanwälte und ein Betriebswirt - im Jahr 2019 §justify gegründet. Firmensitz ist Hamburg.
Unser primäres Ziel bestand darin, Rechtssuchenden eine bedürfnisorientierte Alternative zum antiquierten Status Quo zu bieten. Als Maßstab dienten die Kriterien von Musikstreaming bei Spotify: einfach, schnell, risikolos sowie unabhängig von Ort, Zeit und Einkommen.

Dank unseres interdisziplinären Teams aus Juristen, Software- und Web-Entwicklern, Kommunikationsstrategen, Marketingexperten und Kundenservicemitarbeitern bieten wir dir bei §justify die Möglichkeit, Ansprüche einfach, schnell und risikolos prüfen und verfolgen zu lassen - mit dem Versprechen von enormem persönlichen und finanziellen Einsatz.
Komplementiert werden wir JUSTIFYer durch ein sorgfältig zusammen- gestelltes Netzwerk aus hochqualifizierten Rechtsanwälten unterschiedlicher Schwerpunkte, die berechtigte Ansprüche bei Erfordernis auf dem Rechtsweg durchsetzen. (Ausschlaggebend für die Aufnahme in das Netzwerk war und ist die juristische Exzellenz. Deshalb können sich interessierte Anwälte nicht einfach als Vertragsanwälte registrieren, sondern müssen ihre Qualität in einem Bewerbungsprozess unter Beweis stellen.)
Unsere Unterstützung umfasst alle Lebenslagen: Von „A“ wie Abfindung über „K“ wie Kontogebühren, „M“ wie Mietminderung bis hin zu „Z“ wie Zwist mit Reiseveranstaltern oder Carsharing-Anbietern. Unterstützung im Strafrecht (z.B. Mord oder Missbrauch) bieten wir nicht an.

Keine Floskel: Neben gesellschaftlichem Mehrwert sind uns Kundenzufriedenheit und die Qualität unserer Arbeit zentrale Anliegen. Deshalb müssen mindestens folgende Voraussetzungen erfüllt sein, damit wir deinen Fall annehmen:

1. Aus unserer Sicht hast du einen Anspruch.
2.Wir verfügen - intern oder extern - über die erforderlichen Kompetenzen, deinen Anspruch durchzusetzen.
3. Wir sind davon überzeugt, dein Anliegen erfolgreich durchzusetzen.
4. Dein Anliegen widerspricht nicht unseren Wertvorstellungen
(z.B. angestrebte Strafminderung über einen Vertragsanwalt nach Alkohol oder Drogen am Steuer.)

BEI rechtsproblem ALSO ganz einfach:
§JUSTIFY. WIR REGELN DAS FÜR DICH.